Weiterbildung zum socia1® careCoach – Bitte hören Sie mir zu, ich bin Ihr Patient.

 

socia1® careCoach – ein Überblick

Kommunikation trägt wesentlich zur Salutogenese, zum Trost und zur Empathie bei, sie rettet sogar Leben. In den Gesundheitsberufen befinden sich alle Beteiligten, die PatientInnen, die Belegschaft und die Angehörigen regelmäßig in Ausnahmesituationen.
Starke Emotionen, Unsicherheiten, Fragen und Entscheidungen
bestimmen nun den neuen Alltag. Der social careCoach übernimmt dabei eine Schlüsselrolle als Fachkraft für Kommunikation und Empathie. Diese Weiterbildung orientiert sich an der positiven Psychologie und basiert auf der GFK nach Dr. M.B. Rosenberg.

Zielgruppe:
Menschen aus dem Gesundheitsbereich wie Pflegeheim, Krankenhaus, Arztpraxis, Reha, Hospiz etc.

 

socia1® careCoach – für Personal / Team

Die emotionale Professionalität im Beruf wird nicht immer gelingen, da sie von einigen Unwägbarkeiten abhängt. In diesen besonderen Situationen braucht es einen AnsprechpartnerIn. Selbstfürsorge steht dabei an erster Stelle, um auch gut für andere sorgen zu können. Der social careCoach fungiert als Ansprechpartner für den Einzelnen, aber auch für das Team. Kommunikation im Team zeigt als sensibler Seismograph frühzeitig Ungleichheiten im Teamsystem an und somit eventuelle Konflikte. Der Einzelne erfährt ein professionelles Gespräch, ohne Vorwürfe, Diagnosen oder Verurteilung. Durch dieses Empowerment kommt er wieder in die Kraft.

Das Gesundheitssystem und die PatientInnen brauchen gesunde und motivierte Beschäftigte.
Zielgruppe: Menschen aus dem Gesundheitsbereich wie Pflegeheim, Krankenhaus, Arztpraxis, Reha, Hospiz etc.

 

socia1® careCoach – für PatientInnen

Eben war das Leben noch so wie immer und plötzlich erleben die PatientInnen eine neue Realität, sie sind in einer fremden Umgebung. Sie haben Schmerzen, sind verunsichert und wissen nicht wie es weitergeht. Waren sie vorher noch autonom, werden sie nun bis aufs Intimste versorgt. Gerade jetzt braucht es eine
einfühlende Kommunikation – heilsame Worte. Einen Menschen, der sich in die Lage des PatientIn versetzen kann, der zuhört und der Verständnis für die Situation aufbringt – emotionale Rekonvaleszenz und Patienten-Empowerment. Eine gute Kommunikation ist ein stetiger Prozess, denn nun hören die PatientInnen sehr genau zu.

Nachweislich wird der Genesungsprozess dadurch beeinflusst was und wie etwas gesagt wird, aber auch dadurch was nicht gesagt wird.
Zielgruppe: Menschen aus dem Gesundheitsbereich wie Pflegeheim, Krankenhaus, Arztpraxis, Reha, Hospiz etc.

 

socia1® careCoach – für Angehörige

Ebenso sind die Angehörigen von der neuen Situation betroffen, auch für sie ändert sich viel. Sie machen sich Sorgen um einen geliebten Menschen, haben Ängste, sehen sich zusätzlichen Belastungen ausgesetzt, auf die sie nicht vorbereitet sind. Eventuell gilt es unverzüglich lebenswichtige Entscheidungen zu treffen.
Sie benötigen nun eine Kontaktperson, der die ihnen mit Einfühlung zur Seite steht. Diese Person übernimmt keine medizinische Beratung oder sucht nach Lösungen. Sie stärkt die Angehörigen emotional, damit diese ihren rationalen Entscheidungen wieder zugänglich werden.

Prof. Dr. Martin Scherer
„Ich würde meine Sprechstunde lieber Hörstunde nennen. Wichtig ist wertschätzendes Zuhören.“
Zielgruppe: Menschen aus dem Gesundheitsbereich wie Pflegeheim, Krankenhaus, Arztpraxis, Reha, Hospiz etc.

 

socia1® careCoach – Einsatz und Ausblick

Immer wenn die Kommunikation im beruflichen Kontext besonders wichtig ist, dann kommt der social® careCoach zum Einsatz. Er weiß mit PatientInnen, mit KollegInnen, im Team und mit den Angehörigen empathisch zu kommunizieren. Diese Weiterbildung ermöglicht den TNInnen ein Alleinstellungsmerkmal und sie erlangen kostenlosen Zugang zur social® Crew. Dort können sie sich mit KollegInnen fachübergreifend austauschen und vernetzen. Es wird Supervision, on- wie offline angeboten, sowie vertiefende Module zu relevanten Einsatzbereichen.

„Menschen heilen von ihrem Schmerz, wenn eine authentische Verbindung zu einem anderen Menschen gelingt.“ M.B. Rosenberg
Zielgruppe: Menschen aus dem Gesundheitsbereich wie Pflegeheim, Krankenhaus, Arztpraxis, Reha, Hospiz etc.

 

socia1® careCoach – über uns / mich

Professionelle Kommunikation benötigt nicht mehr Zeit als unprofessionelle Kommunikation, der Nutzen hingegen beachtlich. Es braucht ein klares Verständnis wie Kommunikation funktioniert und darüber was hinter den Worten gesagt werden will. Und es benötigt eine Selbstreflexion des eigenen Kommunikationssenders. Seit 2003 arbeite ich selbständig in Konfliktmanagement und in Beratung als Coach. Dies tue ich mit wachsender Begeisterung als Ausbilder, Coach und Trainer für Teams und Führungskräfte.
Mein Antrieb dabei ist – Dem Leben dienen.
Thomas Jennrich: SocialMediator®, SocialCoach, Mediator
BM® und Ausbilder BM®, Trainer GFK

 

Kontakt: mail@socialmediator.de | 0151 – 128 92 99 8
web: socialmediator.de/social-care-coach/

 

 

Please wait while flipbook is loading. For more related info, FAQs and issues please refer to DearFlip WordPress Flipbook Plugin Help documentation.