Heute erhielt ich einen Anruf von Frau Lobers, sie ist freie Redakteurin und recherchiert momentan zum Thema „Eltern WG & Nestmodell“. 

Ich finde das Modell sehr interessant und leider viel zu wenig bekannt. Daher unterstütze ich gerne die Recherche mit meinem Netzwerk.


Hier nun die mail von Frau Lobers an mich.

Hallo liebe Familien,
gemeinsam mit meiner Kollegin Carina Nickel, arbeite ich, Lena Lobers, als freie Fernsehjournalistin für den öffentlich-rechtlichen Rundfunk.
Derzeit recherchieren wir für einen Film für den WDR zum Thema „Eltern WG & Nestmodell“.
Dieser Film ist mir ein sehr persönliches Anliegen. Ich selbst habe als Kind mit meinen Eltern noch mehrere Jahre nach ihrer Trennung in einer Art Eltern-WG zusammengelebt. Das hatte einige Vor- aber natürlich auch Nachteile. Dennoch bin ich ihnen bis heute dankbar dafür, die Entscheidung so getroffen zu haben.

Ich glaube, dass es sehr viele Menschen gibt, die in einer ähnlichen Lebenssituation sind und sich anstatt für das klassische Wechselmodell für eine „Eltern-WG“, das „Nestmodell“ oder eine andere kreative Lösung entscheiden. Deshalb möchten wir einen Film machen, der sich ehrlich den Fragen stellt, die nach einer Trennung aufkommen und so mutigen Menschen, die Chance geben, ihre individuelle Geschichte zu teilen und damit anderen zu helfen. Der Film soll über das Thema aufklären und Eltern zeigen, die trotz Trennung eine gute Lösung für die gemeinsamen Kinder finden.
Denn wir finden, darauf kann man stolz sein.
Uns ist es wichtig, authentische, ehrliche Filme zu machen.
Unser letztes gemeinsames Projekt durften wir für DIE BOX beim NDR realisieren. Im Dezember 2018 wurde unser Film “7 Tage… im Kiosk” im NDR gesendet. Wenn Sie neugierig geworden sind, was 7 Tage in einem Kiosk in Hannover-Linden so alles passiert, finden Sie hier den Link zur Folge:
Ich würde mich sehr freuen, wenn Sie Interesse an einem gemeinsam Filmprojekt haben.
Gern können wir dazu auch erst einmal telefonieren oder uns persönlich kennenlernen.
Sie können mich jederzeit erreichen per Telefon unter  +49 162 6278727 oder per Mail an lena.lobers@googlemail.com

Ich freue mich auf Ihre Antwort!

Liebe Grüße aus Hannover
Lena Lobers
_______________________________
Lena Lobers
freie Fernsehjournalistin und Autorin
mobil: 0162 – 6278727